Impressum und rechtliche Hinweise


Stefan Schönlein
Annaberger Str. 9
91459 Markt Erlbach

Telefon: 09106 1004
E-Mail: Stefan.Schoenlein@t-online.de

Versicherungsvermittlerregister (www.vermittlerregister.info)
Registrierungs-Nr. D-P8R5-T2OH2-02
Finanzanlagenvermittlerregister (www.vermittlerregister.info)
Registrierungs-Nr. D-F-155-8L9J-13

Erlaubnis nach § 34 d Abs. 1 der Gewerbeordnung (Versicherungsmakler) erteilt durch die IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Str. 2, 80333 München.

Erlaubnis nach § 34 c Abs. 1 Gewerbeordnung, erteilt durch das Landratsamt Neustadt a. d. Aisch – Bad Windsheim, Konrad-Adenauer-Str. 1, 91413 Neustadt a. d. Aisch; Postanschrift: Postfach 1520, 91405 Neustadt a. d. Aisch
Telefon: 09161 / 92 – 0; Telefax: 09161 / 92 - 106

Beratung:
Die Tätigkeit beinhaltet auch Beratung.

Erlaubnis nach § 34 f Abs. 1 S. 1 Gewerbeordnung (Finanzanlagenvermittler) erteil durch die IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München. Postanschrift: 80323 München. Tel. 089 5116 - 0; Telefax: 089 5116 - 13 06
Umfang der Erlaubnis:
- Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen (§ 34f Abs. 1 S. 1 Nr. 1 GewO)

- Anteilen oder Aktien an inländischen geschlossenen Investmentvermögen, geschlossenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen geschlossenen Investmentvermögen, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen (§ 34f Abs. 1 S. 1 Nr. 2 GewO)

Status: ungebundener Versicherungsvertreter und Finanzanlagenvermittler
Qualifikation: Bankfachwirt
Berufshaftpflicht bei Allianz versichert

Kooperationspartner im Bereich Versicherungen: Nürnberger Versicherung, HDI – Gerling, Cerical Medical, Heidelberger Leben, AXA und ARAG
Kooperationspartner im Bereich Finanzanlagevermittlung: DWS, JPMorgan, Pictet, Templeton, Carmignac, Black Rock u. a. Diese Liste ist nicht vollständig, da insgesamt mehr als 3000 verschiedene Investment Fonds vermittelt werden können.

Aufsichtsbehörde:

IHK für München und Oberbayern

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
Max-Joseph-Straße 2
‎80333 München
Postanschrift:
80323 München
Telefon: 089 5116 - 0
Fax: 089 5116 - 106
E-Mail: ihkmail@muenchen.ihk.de
Internet: www.ihk-muenchen.de

Registrierung bei: (DIHK)
Deutscher Industrie- und Handelskammertag e. V.
Breite Str. 29, 10178 Berlin
Fax: 030 20308 – 1000
E-Mail infocenter@berlin.dihk.de

Tel. 0180 6 005850*
www.vermittlerregister.info oder www.vermittlerregister.org
*14 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, höchstens 42 Cent/Min aus Mobilfunknetzen

Berufskammer:
IHK Nürnberg für Mittelfranken
Ulmenstraße 52
90443 Nürnberg
Postanschrift: 90331 Nürnberg

www.ihk-nuernberg.de

 

Bei Beschwerden wenden Sie sich bitte an:

Schlichtungsstellen gem. § 42 k VVG:

Versicherungsombudsmann e. V. Postfach 08 06 32, 10006 Berlin, www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 060222,10052 Berlin, www.pkv-ombudsmann.de

Ombudsstelle für Investmentfonds des BVI, Unter den Linden 42, 10117 Berlin, www.ombudsstelle-investmentfonds.de

Schlichtungsstelle für gewerbliche Versicherungs-, Anlage- und Kreditvermittlung
Glockengießerwall 2
20095 Hamburg

Außergerichtliches Beschwerde- und Rechtsbehelfsverfahren/Zuständige Verbraucherschlichtungsstellen

Stefan Schönlein nimmt an Streitbeilegungsverfahren vor den unten genannten Verbraucherschlichtungs-stellen teil. Verbraucher können, unbeschadet ihres Rechts, die Gerichte anzurufen, die unten genannten Schlichtungsstellen im Rahmen ihres jeweiligen Zuständigkeitsbereichs anrufen. An Streitbeilegungs-verfahren vor anderen als den untengenannten Verbraucherschlichtungsstellen nimmt Stefan Schönlein nicht teil.

Bei Streitigkeiten mit Verbrauchern aus der Anwendung der Vorschriften des Kapitalanlagegesetzbuchs:

Schlichtungsstelle bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Str. 108,
53117 Bonn
Telefon: +49 228 41080
Telefax: +49 228 410862299
E-Mail: schlichtungsstelle@bafin.de
Internet: www.bafin.de/schlichtungsstelle

Bei Streitigkeiten mit Verbrauchern aus der Anwendung der Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs betreffend Fernabsatzverträge über Finanzdienstleistungen sowie bei Streitigkeiten mit Verbrauchern
aus der Anwendung der §§ 655a - 655d BGB (Vermittlung von Verbraucherdarlehensverträgen und entgeltlichen Finanzierungshilfen) oder Art. 247a § 1 EGBGB (Allgemeine Informationspflichten bei
Immobiliar-Verbraucherdarlehensverträgen und entsprechenden Finanzierungshilfen):

Schlichtungsstelle der Deutschen Bundesbank
Postfach 11 12 32
60047 Frankfurt am Main
Telefon:+49 69 2388-1907
Telefax: +49 69 709090-9901
Email: schlichtung@bundesbank.de
Internet: www.bundesbank.de/schlichtungsstelle

 

Beteiligungen: keine

Beratung und Vermittlung von Finanzinstrumenten nach § 2 Abs. 6 Nr. 8 KWG
Die Anlageberatung und der Vermittlung von Finanzinstrumenten gem. § 2 Abs. 6 Nr. 8 KWG erfolgt aufgrund der erteilten Genehmigung nach § 34 f GewO. Der Vertragsschluss über den Erwerb eines Finanzinstrumentes findet grundsätzlich zwischen Ihnen als Kunden und dem jeweiligen Produktanbieter statt. Der Makler hat jedoch die erforderliche Sorgfalt nach den Regeln der Finanzanlagenvermittlerverordnung (FinVermV) zu berücksichtigen. Insbesondere bietet er Vermittlungsgeschäfte sowie die Anlageberatung unter Berücksichtigung Ihrer Kenntnisse und Erfahrungen, ihrer finanziellen Risikotragfähigkeit sowie der von Ihnen angebenden Anlageziele und -dauer an. Über die Pflichten und die weitere Zusammenarbeit kann auch ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Makler geschlossen werden.
Vergütung nach § 12a FinVermV
Im Zusammenhang mit der Anlageberatung oder -vermittlung kann die Vergütung hierfür entweder durch Sie als Anleger, durch Dritte (Produktgeber) oder in einer Kombination von beidem erfolgen. Dies ist abhängig von Ihren Wünschen und Bedürfnissen und den jeweiligen Finanzprodukten, welche vermittelt werden. Soweit die Vergütungsbestandteile insofern durch Sie gezahlt werden, erfolgt dies entweder in einer gesondert zu treffenden Vergütungsvereinbarung. Soweit Zuwendungen im Zusammenhang mit der Anlageberatung oder -vermittlung insofern von Dritten (Produktgebern) erbracht werden, dürfen diese behalten werden.
Beratung und Vermittlung von Versicherungen
Bei der Beratung zu und der Vermittlung von Versicherungsverträgen wird der Makler mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen betraut. Hierunter fällt die Betreuung hinsichtlich von Lebensversicherungen und Krankenversicherungen, nicht jedoch Sachversicherungen, da diese nicht angeboten werden. Hierrüber kann der Makler mit Ihnen auch eine gesonderte Maklervereinbarung schließen.

Art und Quelle der Vergütung bei der Vermittlung von Versicherungen
Die Vergütung der Tätigkeit erfolgt als:
  • konkret vereinbarte Zahlung durch den Kunden oder als
  • in der Versicherungsprämie enthaltene Provision, die vom jeweiligen Versicherungsunternehmen ausgezahlt wird oder als
  • Kombination aus beidem.

Dies ist letztlich abhängig von den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden und den Versicherungsprodukten, welche eventuell vermittelt werden.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDSTV: Stefan Schönlein

Haftunghinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Rechtlicher Hinweis:

Die Inhalte der Internetseiten  wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte wird jedoch keine Gewähr übernommen. Gleiches gilt auch für alle Links, auf die diese Website direkt oder indirekt verweist. Für die Inhalte einer Website, die über einen solchen Link erreicht wird, ist der jeweilige Website-Anbieter verantwortlich. Für diese Seiten wird eine Haftung ausgeschlossen.